Zugjubiläen – 25 Jahre

Zugjubiläen – 25 Jahre

Dieses Jahr feiern folgende Züge ihr 25-jähriges Bestehen:

  • Grüne Jungs – Hubertusschützen
  • Erfttreu – Scheibenschützen

Scheibenschützenzug Erfttreu
von links nach rechts: 1. Reihe – René Deuß, Hauptmann Tobias Homey, Frank Schulz, Spieß Michael Müller, Oberst Johannes Steinhauer, 2. Reihe – Jonas Sickel, Tim Schroers, Johannes Homey, Phillip Frank, 3. Reihe – Adjutant Dirk Deuß, Leutnant Mirko Müller-Stühler


Im November 1993 trafen sich 8 heranwachsende Männer in der Gaststätte Haus Deuss, mit dem Ziel einen eigenen Zug in den Reihen der Scheibenschützen zu gründen. Man wurde sich schnell einig und bereits wenige Monate später konnten wir unseren Zug „Wer is dat denn“ offiziell auf der Schussgeldzahlung melden. Nach unserem ersten Schützenfest, haben wir uns einen Namen gemacht und so erfolgte auch bald die Umbenennung in „Erfttreu“. Mirko Müller-Stühler und René Deuß sind die einzigen Gründungsmitglieder, die dem Zug erhalten geblieben sind. Mit einer konstanten Mannstärke von 12 Schützen sind wir inzwischen ein fester Bestandteil der Scheibenschützengesellschaft und des Schützenverein Weckhoven. 

In den vergangenen 25 Jahren stellte Erfttreu schon 6-mal den Scheibenschützenkönig und da war es schnell klar, auch im Jubiläumsjahr die Königswürde erringen zu wollen. Nach einem harten, aber fairen Schusswettbewerb, konnte sich René Deuß gegen seinen Bruder Dirk Deuß durchsetzen.

Aus unseren Reihen kommt auch Oberst Johannes Steinhauer, Scheibenschützen-Adjutant Dirk Deuß, Scheibenschützen-Hauptmann Tobias Homey und zu unserer großen Freude, in diesem Jahr, auch der Regiments-König Jonas Sickel. 
Mit Alfred „Ali“ Förster vermissen wir seit letztem Jahr ein wichtiges und liebgewonnenes Mitglied in unserem Zug.

Auch wenn das Schützenfest im Mittelpunkt steht, treffen wir uns so oft es geht auch für weitere Veranstaltungen. Ob es die jährliche Zugtour oder der Familientag ist, wir feiern gerne zusammen. Für weiteren Nachwuchs ist und wird gesorgt. 
Ein großes Dankeschön gebührt unseren Frauen und Lebensabschnittgefährtinnen. Danke, dass ihr unsere Leidenschaft mehr oder weniger unterstützt und uns ertragt. Ohne Euch wäre das alles nicht möglich.

René Deuß


Hubertuszug Grüne Jungs
von links nach rechts: Horst Titzer, Michael Baltrock, Markus Braun, Frank Schünemann, Marcel Anders, Rudi Anders, Rene Könen, Florian Nebeling, Jörg Schünemann, Lei Du, Patrick Beil
Die Kommentare sind geschloßen.