Browsed by
Kategorie: Berichte

Treffen der Jungschützen

Treffen der Jungschützen

Der Jugendarbeitskreis traf sich an 15.03. mit den Jungschützen des Regimentes, um über Änderungen im Schützenfestablauf in entspannter Atmosphäre zu diskutieren und abzustimmen. Als Anregung der Jugendlichen sollte die Krönung des Schüler- und Jungschützenkönigs neu gestaltet werden. Unter der Leitung des Jugendbeauftragten und Oberst Johannes Steinhauer wurden die Für und Wider besprochen. Die Jugendlichen kamen zu dem Ergebnis, den Kirmessonntag in der gewohnten Form beizubehalten. Auf Anregung des Gildemajors Dominik Merten sollten wir sowohl den Edelknaben- als auch den Schüler- und Jungschützenkönig am Dienstag vor der Krönung der großen Majestäten noch einmal den Besuchern des Schützenzeltes vorstellen und von diesen hoch leben zu lassen. 

Der Jugendarbeitskreis bekam von den Jugendlichen den einstimmigen Auftrag dies für das nächste Schützenfest nach Möglichkeit umzusetzen. Adjutant Godehard Fesser, Kassierer Stefan Bilk und der Oberst sagten Ihre volle Unterstützung im großen Vorstand zu.