Vorreiter

Vorreiter

Die Vorreiter oder „Kürassiere“ sind die älteste Gattung der frühzeitlichen Kavallerie und leiten sich aus dem Wort Kürass ab, das den Brust-, und Rückenpanzer der Reiter bezeichnet. Die Bezeichnung „Kürisser“ stand um 1500 für die vollgerüsteten Ritter. Panzerreiter sind eine Gruppe von drei Reitern, die dem Regiment vorweg an der Spitze auf ihren Kaltblütern reitet. Dabei handelt es sich um zwei Kürassiere (mit goldenem Kürass, cremefarbenen Waffenrock, Raupenhelm und Löwenkopfsäbel) und einem Standartenträger, der im Grenadierfrack gekleidet ist.

Seit 1993 hat das Weckhovener Schützenregiment Vorreiter. Deren „Markenzeichen“, sind die kräftigen und imposanten Kaltblutpferde. In der Mitte reitet der Fahnenträger mit der Regimentsfahne. Dieser wird links und rechts von den Kürassieren in ihren goldglänzenden „Kürass“ und dem strahlenden Raupenhelm eingerahmt.

Im Jahre 2014 endete die Vorreiterkooperation mit Reuschenberg. Die Weckhovener Schützen standen kurz davor für das Jahr 2015 keine Vorreiter im Schützenregiment darbieten zu können.

Achim Moll suchte kurzer Hand nach geeigneten Reitern. Er fand in seinem Reitverein Daniel M. Thomas, der sich gleich bereit erklärte und als Dritter im Bunde sprang Hans Melzer ein.

Es begann mit großen Schwierigkeiten, vor allem die Kostenfrage spielte eine große Rolle.

Ein Teil der Kosten tragen die Vorreiter und der andere Teil wird vor allem von den vielen Gönnern getragen. Hiervon wurden die neuen Panzer und Helme erworben, die dem Weckhovener Schützenverein gehören.

An dieser Stelle einen großen Dank an allen passiven Mitglieder der Vorreiter für die bisherige und weitere Unterstützung.

Die Vorreiter schlossen sich im selbigen Jahr den Reitercorps Weckhoven an. Hierbei geht ein besonderer Dank an das Reitercorps, unter der Führung von Werner Hartmann, welcher sich stark für die Vorreiter engagiert und voller Freude diesen Zusammenschluss zustimmte.

2017 löst Uwe Benthin Hans Melzer als Standartenträger ab. Damit ist nach drei Jahren das Projekt Vorreiter für Weckhoven zu stellen geglückt.

Aber das ist noch nicht alles. Als viertes und somit als Ersatzreiter haben die Vorreiter Dieter Moll aufgenommen. Somit stellen die Vorreiter ganz stolz sogar den Schützenpräsidenten von Weckhoven!